Neue Räume für adam soft

© adam soft
Text von: redaktion

Das Systemhaus adam Soft mit Schwerpunkt auf Apple- und PC-Systemen hat in seinem Rosdorfer Stammsitz neue Räume bezogen. Neben der Einweihung feiert das Unternehmen auch die Zertifizierung als “Apple Autorisierter Serviceprovider“.

Voraussetzung für die Apple-Zertifizierung war der Umzug in neue, größere Räume, in denen nicht nur die Technik-Abteilung mit zwei neuen Mitarbeitern mehr Platz bekommen hat, sondern auch eine neue Ausstellungsfläche und ein Schulungsraum eingerichtet wurden.

Angesichts eines Umsatzes von sieben Millionen Euro im Geschäftsjahr 2010, zeigen sich die Geschäftsführer Mario Adam und Jens Marquardsen sehr zufrieden:

„Wir konnten nicht nur das erfolgreiche Geschäft mit den Produkten von Apple ausbauen, sondern auch im Bereich des Full-Service vertrauen immer mehr Firmen auf unsere kompetente Betreuung.“

Angesichts der positiven Entwicklung des Rosdorfer Unternehmens mit Filiale in Braunschweig, haben die beiden jedoch nicht die Hände in den Schoß gelegt.

Seit Anfang Mai ist adam Soft ein „Apple Autorisierter Serviceprovider“ und somit Anlaufstelle für Reparaturen aller Apple-Produkte. Selbst Garantie-Reparaturen können vor Ort durchgeführt werden.