Neue City-Managerin

Text von: redaktion

Pro City in Göttingen hat sich entschieden: für Beate Behrens

„Das aus Vorständen und Aufsichtsräten von Pro City bestehende Gremium hat sich nach der zweiten Gesprächsrunde Anfang der Woche einstimmig dafür entschieden, Frau Behrens die

Position der City-Managerin anzubieten, und sie hat das Angebot auch sofort angenommen“, meldet Pro City Göttingen. Frau Behrens habe sich im Auswahlprozess unter über 70 vorwiegend sehr qualifizierten Bewerbern durchgesetzt.

Beate Behrens hat nach einer Ausbildung zur Speditionskauffrau und einigen Jahren Berufspraxis, unter anderem bei der Messegesellschaft Hannover, in Paderborn Geographie mit Schwerpunkt Tourismus studiert. Seit fünf Jahren ist sie Stadtmanagerin in Rinteln und betreut zusätzlich das länderübergreifende Tourismus-Projekt Fahrrad-Draisine in der Region, das jährlich 15.000 Touristen in die Region zieht. Sie verfügte damit, so Pro City, über eine „ausgezeichnete praktische Erfahrung im Stadtmanagement“ und werde sich mit ihrer „aufgeschlossenen und zupackenden Persönlichkeit“ sicher schnell einarbeiten und neue Ideen mit nach Göttingen bringen.

Beate Behrens wird damit Nachfolgerin von Christian Glantz, der sich offiziell zum 31. März aus dem Amt verabschiedet.