Neubesetzung im Vorstand der KWS

© KWS
Text von: redaktion

Mit Wirkung zum 1. April 2013 hat der Aufsichtsrat der KWS Saat AG Eva Kienle zum stellvertretenden Mitglied des Vorstands bestellt. Nach einer Einarbeitungszeit wird sie zum 1. Juli 2013 das Ressort Finanzen, Controlling und IT von Hagen Duenbostel übernehmen, der seinerseits die Verantwortung für das Ressort Mais antreten wird.

Damit werden die im März 2012 angekündigten Veränderungen im Vorstand umgesetzt.

Eva Kienle ist 45 Jahre alt, Bankkauffrau und Diplom-Betriebswirtin mit Abschlüssen an den Hochschulen Reims (Frankreich) und Reutlingen in den Fachrichtungen Controlling und Internationales Finanzwesen. Die verheiratete Mutter von drei Kindern verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Healthcare, Einzelhandel und Konsumgüter, jeweils in leitenden Funktionen im kaufmännischen Bereich.

Ihre berufliche Karriere startete sie bereits 1992 in der Unilever-Gruppe, zuletzt war sie in leitender Position (CFO) bei der amedes Holding AG tätig, einem führenden Unternehmen von medizinischen Diagnostikleistungen in Deutschland und Belgien.

„Wir freuen uns, mit Eva Kienle eine weitere international erfahrene Persönlichkeit für den Vorstand der KWS SAAT AG gewonnen zu haben“, teilte der Aufsichtsratsvorsitzende Andreas J. Büchting nach dem entsprechenden Beschluss des Aufsichtsrates mit.