NDR 2 Soundcheck Neue Musik: Bosse eröffnet das Festival

©Benedikt-Schnermann
Text von:

„Wir setzen die Tradition fort: Ein deutscher Top-Act bereitet den Boden für die nationalen und internationalen Newcomer des Jahres“, sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. Im Jahr 2014 war es Jan Delay, im vergangenen Jahr der umjubelte Auftritt von Sarah Connor.

Ihnen folgt jetzt Bosse, der das NDR 2 Festival am Donnerstag, 15. September, eröffnen wird. Mit „Engtanz“ feierte er in diesem Jahr sein erstes Nummer-Eins-Album. Die Singles „Steine“ und „Dein Hurra“ sind im Moment fester Bestandteil der deutschen Radioprogramme.

Der Singer/Songwriter Jamie Lawson und die Indie-Band Walking On Cars kommen am Freitag, 16. September, nach Göttingen. Als nationaler Top-Act eröffnet Bosse das NDR 2 Festival am Donnerstag, 15. September. Weiterhin sind Louane, Alessia Cara und Dua Lipa live zu erleben. Das Konzert von Dua Lipa ist bereits ausverkauft. Tickets für die weiteren Konzerte sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Wenn Jamie Lawson in der Göttinger Stadthalle auf die Bühne kommt, dürfen sich die Besucher auf die Show eines erfahrenen Musikers freuen, denn der 40-Jährige ist bereits seit vielen Jahren als Singer/Songwriter unterwegs –  nur zum großen Teil eben abseits des Pop-Business. Vor fünf Jahren veröffentlichte er den Song „Wasn’t Expecting That“, der es auf Platz drei der irischen Charts schaffte. Im vergangenen Jahr nahm ihn Ed Sheeran für sein eigenes Label kurzerhand unter Vertrag und brachte den Song erneut heraus – mit überwältigendem internationalem Erfolg. Das darauf folgende Album von Jamie Lawson setzte sich an die Spitze der UK-Charts.

Im Deutschen Theater spielen Irlands aktuelle Shootingstars: Walking On Cars. Die fünf Bandmitglieder kennen sich bereits seit Schultagen. Nachdem sie feststellten, dass sie gemeinsam als Band perfekt funktionieren, zogen sie sich für sechs Monate in ein einsam gelegenes Cottage zurück, um sich voll und ganz auf ihre Musik zu konzentrieren. Am Ende standen die Songs ihres Debüt-Albums „Everything This Way“ mit der Hit-Single „Speeding Cars“, das im Januar veröffentlicht wurde und Platz eins der irischen Charts erreichte.

Insgesamt mindestens zehn Einzelkonzerte gibt es beim diesjährigen NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in den drei Locations Stadthalle, Deutsches Theater und Junges Theater. Hinzu kommt das Bühnenprogramm auf der NDR 2 City Stage, an der alle Konzerte auf einer Videowand live übertragen werden. Zum Festival-Finale lädt NDR 2 zur „Musikszene Deutschland“ in die Lokhalle ein. Die noch ausstehenden Künstler gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt.

Die bisher feststehenden Konzerte im Überblick:

Donnerstag, 15. September

Stadthalle

Bosse | 19.00 Uhr

Junges Theater

Alessia Cara| 21.00 Uhr

Freitag, 16. September

Deutsches Theater

Walking On Cars | 21.00 Uhr– ausverkauft

Stadthalle

Jamie Lawson | 23.00 Uhr

Sonnabend, 17. September

Stadthalle

Louane | 17.30 Uhr

Deutsches Theater

Dua Lipa| 19.30 Uhr – ausverkauft

Lokhalle

Musikszene Deutschland | 21.00 Uhr

Weitere Informationen zum Festival sind online auf NDR.de/ndr2 verfügbar.