NBank startet erfolgreich ins sechste Jahr

© NBank
Text von: redaktion

Seit fünf Jahren ist die NBank am Markt. In ihrer jetzt veröffentlichten Förderbilanz weist sie für die ersten Jahre ein Fördervolumen von insgesamt rund 2,7 Milliarden Euro aus.

Mit dem Fördervolumen wurden 25.000 Arbeits- und über 6.000 Ausbildungsplätze geschaffen sowie 88.918 Arbeitsplätze gesichert.

Insgesamt 15.000 Unternehmen und 5.700 Aus- und Weiterbildungsprojekte wurden gefördert.

„Längst sind wir über die reine Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung hinausgewachsen“, resümiert NBank-Vorstandsvorsitzender Erk Westermann-Lammers.

Und er führt weiter aus: „Unser breites Spektrum an Förderinstrumenten erlaubt es uns, flexibel auf die jeweiligen Anforderungen zu reagieren. Mit unserer Beratung steigt die Qualität der Anträge und damit die Nachhaltigkeit der Förderung.“

Mit der Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wohnraum- und Infrastrukturförderung bündelt die NBank Beratung und Bewilligung der wesentlichen Förderaufgaben des Landes in ihrer Hand. Für die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen Niedersachsens sieht sie sich mit ihrem breiten Förderspektrum gut aufgestellt.