Nachfolgegeneration startet in der Jacobi-Firmengruppe

© Jacobi-Firmengruppe
Text von: redaktion

Seit Gründung der Jacobi Tonwerke im Jahr 1860 ist das Unternehmen ununterbrochen in Familienhand. Jetzt gehen zwei Junioren an den Start, um diese Tradition in die Zukunft zu führen.

So verstärkt Lucas Jacobi, jüngster Sohn des Geschäftsführenden Gesellschafters Klaus Jacobi, seit Januar 2015 am Standort Langenzenn das Vertriebsmanagement in enger Kooperation mit dem Firmensitz Bilshausen. Damit ist der 27-Jährige das erste Familienmitglied mit dauerhafter Präsenz im Landkreis Fürth.

Mit einem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre und drei Jahren Berufserfahrung im Bereich Marketing und Vertrieb eines mittelständischen Unternehmens in Süddeutschland ist er für diese Aufgabe bestens vorbereitet.

Mit Dominic W. Jung, Schwiegersohn von Geschäftsführer Helmuth Jacobi, sind seit Juni 2014 die Weichen für die technische Leitung gestellt. Der studierte Diplomingenieur / Wirtschaftsingenieur verantwortet in Bilshausen den Bereich Energiemanagement. Sein Schwerpunkt liegt auf der energetischen Optimierung von Brennanlagen und Projekten zur Umsetzung von kostensparender Kraft-Wärme-Kopplung.

Der 44-Jährige hat viele Jahre Berufserfahrung in der Produktion von Mauerziegeln und der Optimierung von Trocknereien. So war er u.a. im Bereich „Trocknung von Ziegelrohlingen“ des Institutes für Ziegelforschung Essen e. V. tätig bevor er 2008 als technischer Direktor und Geschäftsführer eines verbundenen Unternehmens in der Ziegelindustrie fungierte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser personellen Weichenstellung eine schrittweise Nachfolge einleiten können“, sagt Klaus Jacobi. Und er betont: „Im Mittelstand geht es nicht nur darum erstklassige Produkte zu bieten, am Markt präsent zu sein und Investitionen zu tätigen, sondern auch, mit weitsichtiger Personalpolitik dem eigenen Nachwuchs Chancen zu bieten und für das Unternehmen zu begeistern. Wir sind stolz darauf, dass Einheit und Leitung in der Familie bleiben.“

Die Heranführung der mittlerweile 6. Generation wurde bereits 2010 eingeleitet. Seitdem ist Max Jacobi, älterer Bruder von Lucas, im Unternehmen tätig. Als Prokurist verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling und Steuern.

Die Brüder Helmuth und Klaus Jacobi sind stolz, dass jetzt weitere junge Familienmitglieder mit ihrem umfangreichen Know-how und ihren fundierten Expertisen wichtige inhaltliche Akzente innerhalb des Unternehmens setzen werden und ab sofort dazu beitragen, die erfolgreiche 150-jährige Firmengeschichte weiter voranzutreiben.