Mut

© Verlag Hans Huber
Text von: redaktion

Erst der Mut macht aus unseren Idealen und Werten erlebbare Wirklichkeit. Der Mut ist von herausragender Bedeutung für das menschliche Erleben und Verhalten.

Mut ist nämlich nicht nur in Situationen körperlicher Gefährdung gefragt, sondern ebenso im zwischenmenschlichen Zusammenleben und zur Bewältigung von existenziellen Grundproblemen. Kaum eine andere innere Stärke ist so direkt und intensiv mit den produktiven seelischen Entwicklungskräften verbunden wie der Mut.

Dieses Buch macht auf die wesentliche Bedeutung dieser Tugend für die Entwicklung der Persönlichkeit und für ein gelingendes Leben aufmerksam. Es zeigt, wie wir mutig über uns selbst hinauswachsen und der eigenen Persönlichkeit zu neuen Wachstumsschüben verhelfen können. Dabei beruht der Mut auf der Fähigkeit, sich vertrauensvoll und selbstbestimmt dem Leben und seinen Herausforderungen hinzugeben.

Ohne ihn gibt es kein erfülltes Leben. Erst der Mut macht aus unseren Idealen und Werten erlebbare Wirklichkeit.“Mut – Über sich hinauswachsen“ zeigt, was es heisst, mutig sich aus Ängsten und Abhängigkeiten zu befreien, die Liebe zu wagen, sich Krisen zu stellen, sich selbst zu sein und nie den Glauben an seine Träume zu verlieren. Es richtet sich an alle, die mutig über sich selbst hinauswachsen wollen oder andere dazu ermutigen möchten. Ohne den Mut gibt es kein erfülltes Leben.

Das Buch „Mut – Über sich hinauswachsen“ von Andreas Dick ist beim Verlag Hans Huber erschienen und kostet 19,95 Euro.