Mueller geht

GSO-Chefdirigent Christoph-Mathias Mueller
Text von:

Nach elf Jahren beim Göttinger Symphonie Orchester hat Chefdirigent und GMD Christoph-Mathias Mueller bekannt gegeben, dass er mit Ablauf seines Vertrages im Sommer 2018 das Orchester auf eigenen Wunsch verlassen wird.

„Ich habe mich entschlossen, meinen jetzigen bis August 2018 laufenden Vertrag als Chefdirigent des Göttinger Symphonie Orchesters nicht mehr zu verlängern. Ich werde dann 13 Jahre beim Orchester gewirkt haben. Die gemeinsame Orchesterarbeit ist sehr intensiv, man investiert viel Energie und Engagement auf allen Seiten, damit das Konzerterlebnis für das Publikum etwas ganz Besonderes wird. Ich glaube, dass sowohl ich wie auch das Orchester bereit sind, neue Herausforderungen anzunehmen.Wir haben gemeinsam bereits sehr viel erreicht. Die Zusammenarbeit mit den OrchestermusikerInnen und dem Büroteam ist erfolgreich, weil sie von gegenseitigem Respekt und Herzlichkeit geprägt ist, und ich bin dankbar, auch immer wieder die Unterstützung des interessierten und offenen Publikums erleben zu dürfen. Nun freue ich mich auf die verbleibenden zwei Spielzeiten als Chefdirigent, in denen wir auch weiterhin spannende Projekte realisieren und auf dem so erfolgreichen Weg weitergehen wollen.“

Unter Muellers Leitung hat sich das Göttinger Symphonie Orchester in den vergangenen Jahren zu einem der erfolgreichsten Klangkörper im gesamten mittel- und norddeutschen Raum entwickelt. Die jüngst erschienene CD-Einspielung der „Russian Oboe Concertos“ mit der Solistin Maria Sournatcheva und die im Mai 2016 auf den Markt kommende Aufnahme der beiden „Edgar Allan Poe Operas“ von Claude Debussy untermauern das hohe Ansehen, das sich das Orchester auf nationaler wie internationaler Ebene erworben hat.

Der Schweizer ist seit 2005 Chefdirigent des Göttinger Symphonie Orchesters.

Noch im Imagefilm des GSO aus dem Sommer 2015 erzählte Mueller, wie er als Chefdirigent in Göttingen begann und wie alles seinen Lauf nahm.

zum Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Bilanz von Christoph-Mathias Mueller nach zehn Jahren:

© Alciro Theodoro Da Silva

© Alciro Theodoro Da Silva