Modellprojekt für Fach- und Führungskräfte

© Universität Göttingen
Text von: redaktion

Im Rahmen eines Modellprojekts hat die Georg-August-Universität Göttingen ein wissenschaftliches Weiterbildungsangebot entwickelt, das sich speziell an Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft richtet, die verteilte Teams führen und virtuell miteinander kommunizieren.

Führungskräfte stehen heutzutage vor qualitativ neuen Herausforderungen in ihrer Führung:

  • Ausweitung der geografischen Räume ihres Verantwortungsbereiches,
  • Vielfalt an Mentalitäten, Kulturen und Nationalitäten der geführten Mitarbeiter/innen,
  • Virtualisierung der Kommunikation, sowie
  • Beherrschung von Information und Kommunikation in der Netzwerk-Organisation.

Das interdisziplinär und im Dialog mit Wirtschaftspartnern entwickelte Weiterbildungsangebot soll diesen spezifischen Herausforderungen erstmals Rechnung tragen.