Mobile Speichermaus

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Mitte Oktober bringt der Computerriese eine neue Hightech-Maus auf den Markt. Die drahtlose “Mobile Memory Mouse 8000“ kommt durch ihr innovatives Magnetladesystem nicht nur ohne Batterien aus. Dank USB-Speicher kann sie auch als Datenträger verwendet werden.

Um die neue Maus mit dem Notebook zu verbinden, gibt es zwei Möglichkeiten: Über Bluetooth oder einer 2,4 Gigahertz schnellen Wireless-Verbindung. Aufgeladen wird die Maus mit einem Magnetanschluss, der Empfänger und Maus verbindet. Während des Ladeprozesses kann man so ungestört weiterarbeiten. Die mitgelieferte, wiederaufladbare Batterie soll in voll geladenem Zustand rund drei Wochen halten.

Die schnurlose Maus verfügt über zwei Seitentasten für die Lupen- und Zurück-Funktion sowie über ein Vier-Wege-Scrollrad. Eine silberne Oberschale aus gebürstetem Aluminium auf einem schwarz glänzenden Gehäuse lässt die Maus zudem noch edel aussehen. Und damit die Oberfläche auch kratzerfrei bleibt, liegt ein kleines Reisetäschchen bei.

Der Preis: rund 90 Euro.