Ministerin zu Gast bei Wettbewerb

© Int. Händel-Festspiele Göttingen GmbH
Text von: redaktion

Am 15. Januar gibt es um 20 Uhr in der Aula der Universität wieder Barockmusik vom Feinsten. Dann ist das preisgekrönte Schweizer AbChordis Ensemble beim internationalen Nachwuchswettbewerb 'Göttinger Reihe Historischer Musik 2014/15' zu Gast. In Anlehnung an das Festspielmotto 'Heldinnen!?' begibt sich das Septett aus Sopran, Streichern, Fagott und Cembalo musikalisch auf die Suche nach heroischen Frauenfiguren.

Neben Arien aus Giulio Cesare und Alcina stehen Werke von Antonio Vivaldi und Daniel Matrone (*1948) auf dem Programm. Ehrengast des Konzertes ist die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić, die auch die Schirmherrschaft über den Wettbewerb übernommen hat: „Ich finde es vorbildlich, mit welch großem Engagement sich die Göttinger Händel-Gesellschaft gemeinsam mit Partnern aus ganz Europa für junge Ensembles einsetzt und freue mich schon jetzt auf ein spannendes Konzert.“

Welches Ensemble die ‚Göttinger Reihe Historischer Musik‘ gewonnen hat und damit am 23. Mai 2015 bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen auftreten darf, klärt sich nach dem letzten Konzert am 5. März 2015.

‚Göttinger Reihe Historischer Musik‘

AbChordis Ensemble – 15. Januar 2015

18.15 Uhr Einführung in das Programm der Int. Händel-Festspiele Göttingen 2015 mit Prof. Dr. Wolfgang Sandberger und Tobias Wolff

Einlass zum Konzert 19.30 Uhr; Konzertbeginn 20.00 Uhr

Aula der Universität Göttingen

28 Euro / ermäßigt 13 Euro

Als einmaliges ‚Schnupperangebot‘ gibt es für Studierende ab 15 Minuten vor Beginn eine Freikarte an der Abendkasse (bitte gültigen Studentenausweis mitbringen).

Karten sind unter www.haendel-gesellschaft.de sowie in Göttingen über den GT-Ticketservice in der Jüdenstraße 13c, in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9, beim Extra Tip in der Prinzenstraße 10-12, bei TonKost in der Theaterstraße 22 sowie bei allen ‚Reservix‘-Vorverkaufsstellen und unter reservix.de erhältlich.