Michael Hamel nicht mehr Gesellschafter der starting five GmbH

Text von: redaktion

Er scheidet mit sofortiger Wirkung als Gesellschafter aus der starting five GmbH aus, hierauf einigten sich die Gesellschafter einvernehmlich. Aufgrund unterschiedlicher strategischer Ansichten über die Unternehmensausrichtung erscheint dieser Schritt allen Beteiligten als sinnvoll.

Michel Hamel ist Gründungsmitglied der starting five GmbH und hat sich in den letzten sechs Jahren intensiv für den Göttinger Spitzenbasketball eingesetzt.

„Ich möchte betonen, dass es mir auch weiterhin am Herzen liegt, dass wir hochklassigen Basketball in Göttingen sehen, deshalb bleiben wir mit Klartext auch Sponsor der Veilchen.

Ich danke allen Sponsoren, Förderern und Fans für die Unterstützung in den letzten Jahren, besonders möchte ich aber Frank Walter Eisenacher danken, der über viele Jahre mit seinem umfangreichen Sponsoring den Aufstieg in die 1. Bundesliga erst mit ermöglicht hat“, so Hamel.

Starting five Geschäftsführer Marc Franz betont, dass der Ausstieg nichts mit der wirtschaftlichen Situation der starting five GmbH zu tun hat.

„Michael hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark eingebracht und hat stets Verantwortung übernommen, dafür möchten wir ihm ganz herzlich danken.“

Die Anteile von Michael Hamel werden zu gleichen Teilen von den restlichen Gesellschaftern Ulrich Frank, Marc Franz, Robert Stahr und der BG 74 Göttingen e.V. übernommen.