Mentales Intuitionstraining

© ViaNova
Text von: redaktion

Die Autoren, selbst langjährige Unternehmer und Unternehmensberater, sind Pioniere des Mental- und Intuitionstrainings im deutschsprachigen Raum. Sie praktizieren schon seit Jahren die neue Wende für Führungskräfte auf allen Ebenen vom rein rationalen Systemdenken hin zu einem intuitiven Führungsbewusstsein. Denn das Bewusstsein der Führung entscheidet alles.

Das Buch ist nicht der Theorie verpflichtet, sondern der Praxis und gibt zahlreiche praktikable Übungshinweise. Es integriert auf praktischer Ebene das Rationale und Intuitive, das Mentale und die Herzintelligenz. Wer Menschen und Firmen führen will, muss sich durch seine Intuition selbst führen lassen können. Das Buch zeigt den Weg zu einer neuen Führungskompetenz, ist eine wertvolle Orientierungshilfe und erzeugt eine hoffnungsvolle Aufbruchstimmung. In diesem Buch erfährt der Leser, wie er die Möglichkeiten seines Denkinstrumentes optimal ausschöpft, um den immer höher werdenden Anforderungen dieser Zeit gewachsen zu sein. Es wird gezeigt, wie man Probleme lösen oder gar vermeiden kann, indem man das rein lineare Denken überschreitet. An uns selbst erleben wir, dass unser Gehirn mehr ist als die Quelle unserer Gedanken und gespeicherten Daten – nämlich ein Empfangsinstrument für alle Informationen. Mithilfe der Intuition, die jedem zur Verfügung steht, können wir Wirklichkeit unmittelbar wahrnehmen und anwenden. Diese Wahrnehmung dessen, was ist, ist es, worauf es wirklich ankommt. Wir sollten zu Bewusstsein kommen. Schon heute entscheidet der Grad des Bewusstseins über unseren Erfolg.

„Mentales Intuitions-Training für Führungskräfte“ von Kurt Tepperwein und Felix Aeschbacher ist im Via Nova Verlag erschienen und im Handel für rund 16 Euro erhältlich.