Melanie Zimmermann verabschiedet sich von der BG

© IStockPhoto/Billy Alexander
Text von: redaktion

Nach zwei ereignisreichen Jahren als Pressemitarbeiterin verlässt Melanie Zimmermann die BG Göttingen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. „Die vergangenen zwei Jahre waren eine wirklich tolle, aufregende und letztendlich auch sehr erfolgreiche Zeit, die mir immer sehr gut in Erinnerung bleiben wird“, so Zimmermann.

Mit viel Einsatz begleitete die studierte Germanistin das Team auf dem Weg in die erste Liga und hatte als Schnittstelle zwischen Verein, Pressevertretern und Fans immer ein offenes Ohr.

„Frau Zimmermann hat sich im Büro und in der Halle an den Spieltagen als super Arbeitskraft erwiesen, die immer mit Herzblut dabei war“, so Anna Jäger, Geschäftsführerin der BG Göttingen. „Dank ihrer hohen Flexibilität und Erreichbarkeit mussten die Fans nie lange auf Neuigkeiten warten.“

Melanie Zimmermann, die mittlerweile seit mehreren Jahren eng mit dem Veilchen zusammen arbeitet, verabschiedet sich wie folgt: „Ich bin 5 Jahre mit den Veilchen ‚verbandelt‘ und die letzten beiden davon war ich mittendrin statt nur dabei – da ist so ein Abschied nie ganz einfach. Aber man geht ja niemals so ganz und natürlich verfolge ich die Entwicklung der BG auch weiterhin, das versteht sich von selbst. Einmal ein Veilchen – immer ein Veilchen.“ Das Team der BG bedankt sich herzlich für die tolle Zusammenarbeit und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.