Mehr als 45 offene Stellen

© Sycor
Text von: redaktion

Die Zeichen bei der Sycor-Firmengruppe stehen weiter auf Wachstum: Die steigende Nachfrage nach den IT-Dienstleistungen und Erfolge im Vertrieb sorgen für insgesamt mehr als 45 offene Stellen an allen Standorten. Alleine in Göttingen sind mehr als 20 Positionen zu besetzen.

Vertriebserfolge im Neukundengeschäft und eine steigende Nachfrage nach den IT-Dienstleistungen durch zufriedene Bestandskunden haben in den vergangen Monaten die Auftragsbücher der Sycor-Firmengruppe gefüllt.

„Diese Entwicklung bedeutet zweierlei. Zum einen sichert sie die bestehenden Arbeitsplätze bei uns nachhaltig. Zum anderen stehen wir vor dem Problem, sehr viele offene Stellen besetzen zu müssen“, beschreibt Martin Renker, Geschäftsleitung Personal, die Situation.

Alleine für den Standort Göttingen werden bereits mehr als 20 qualifizierte Mitarbeiter gesucht.

„Die Bandbreite unserer Jobangebote in Göttingen ist groß. Wir suchen zum Beispiel im SAP ERP-Umfeld erfahrene Berater für die Bereiche Logistik, Finanzen und Business Intelligence. Für den Ausbau unseres Bereiches IT-Services brauchen wir qualifizierte Fachkräfte zur Betreuung der Systeme und Netzwerke“, so Renker weiter.

Aber auch an anderen Standorten der Firmengruppe, sowohl in Aachen bei der Aixonix Transformation Management GmbH als auch in München bei der IQ GmbH, werden Fachkräfte gesucht.

„Die strategische Erweiterung der Firmengruppe und die damit verbundenen neuen Standorte machen uns als Arbeitgeber zunehmend interessanter“, erläutert Renker.