measurement 2008 – Messtechnikforum mit Persönlichkeit

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der Unternehmensverband Measurement Valley e.V. veranstaltet am 20. und 21. Februar die measurement 2008 in der Göttinger Lokhalle und damit im weltweiten Zentrum für Messtechnik.

Auch die zweite Auflage der measurement – enabling processes hält was sie verspricht: Eine attraktive Gesprächsplatt- form, beste Weiterbildungs- möglichkeiten und den Kontakt zu dem einzigartigen Messtechnik- Netzwerk des Standortes.

Für das Kongress- und Workshopprogramm konnten namhafte Referenten gewonnen werden, u. a. Stefan W. Hell vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, diesjähriger Preisträger des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Rudolf Schwarte von der Universität Siegen.

Eine Ausstellung auf hohem Niveau verspricht der Unternehmensverband. So werden wichtige Felder der Messtechnik von Göttinger Unternehmen abgedeckt, die in zahlreichen bundesweiten und internationalen Kooperationen vernetzt sind.

Daneben bietet die measurement 2008 ein Programm zum Abheben: Beim ersten Wettbewerb autonomer Luftschiffe (WaL) haben Teilnehmer und Besucher die Gelegenheit, zu erleben, wie Luftschiffe vollkommen ohne Hilfe von Außen fahren und dabei verschiedene Aufgaben bewältigen.