Max-Planck-Innovation schließt microRNA-Lizenzvereinbarung ab

Text von: Redaktion

Die Max-Planck-Innovation GmbH schließt eine Co-Linzenzvereinbarung mit Stratagene Corporation ab, einem Unternehmen, das Spezialprodukte für die biomedizinische Forschung und Diagnostik entwickelt, herstellt und vermarktet.

Die Max-Planck-Innovation GmbH schließt eine Co-Linzenzvereinbarung mit Stratagene Corporation ab, einem Unternehmen, das Spezialprodukte für die biomedizinische Forschung und Diagnostik entwickelt, herstellt und vermarktet.

Im Rahmen der Vereinbarung hat Stratagene dir Verwertungsrechte für über 150 microRNA Sequenzen zur Herstellung von Diagnostika erhalten.

MicroRNA’s spielen eine wichtige Rolle für lebenswichtige Funktionen der Zelle und damit für das Verständnis zahlreicher Krankheiten.