Manipulationstechniken

© Haufe Verlag
Text von: redaktion

Überrumpeln, hintergehen, sich einschmeicheln - immer wieder bedienen sich Kollegen, Kunden oder Chefs dieser Manipulationstechniken, um bei Diskussionen oder Konflikten kurzfristig zu punkten. Die gute Nachricht: Es gibt Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren.

Der erste Schritt gegen Manipulationen ist, sie zu erkennen. Der zweite, sie mit fairen Überzeugungsstrategien und Logik abzuwehren. Die Autoren vermitteln in diesem Buch effektive Methoden zum Schutz gegen diese Angriffe und zeigen, wie man selber fair überzeugen kann, ohne seinen Gesprächspartner zu attackieren.

Dafür stellen sie sechs Leitlinien auf und zeigen vom Spiegeltrick bis zur Perfektionsfalle die passenden Techniken inklusive Bespielen und Übungen.

Der Ratgeber „Manipulationstechniken“ von Andreas Erdmüller und Thomas Wilhelm ist im Haufe Verlag erschienen und für 14,95 Euro im Handel erhältlich.