Manege frei in der Lokhalle

© pr connection
Text von: redaktion

Vom Freitag, den 13. Dezember 2013, bis zum Dienstag, den 31. Dezember 2013, präsentiert der Circus Barum in der festlich geschmückten Lokhalle eine außergewöhnliche Revue mit den besten Nachwuchsartisten und Top Stars der Circus & Varieté Szene.

Nach dem großartigen Erfolg der Produktion 2012 entsteht nun das Weihnachtsspektakel 2013 unter dem Motto „Glamour und Pur“.

Wenn am Premierenabend in der Lokhalle das erste Mal die Scheinwerfer aufleuchten und der Trommelwirbel erklingt, beginnt für das Publikum ein Abend voller Überraschungen! Luftakrobaten der Spitzenklasse, gefährliche Stunt-Artistik, fulminante Hengst- Dressuren, anmutige Akrobatik und lustige Clowns verzaubern die Zuschauer.

Mehr als zwei Wochen Circus-Atmosphäre in Göttingen – das ist Nachmittag für Nachmittag und Abend für Abend eine der schönsten Bescherungen für die ganze Familie. Moderiert und produziert wird das große Weihnachtsspektakel von TV-Star Rebecca Siemoneit-Barum.

„Das Programm wurde speziell für Göttingen zusammengestellt und legt wert auf moderne junge Artistik im Glanz der traditionellen Circus Atmosphäre“ so Rebecca Siemoneit-Barum, die jede Show persönlich moderiert.

Das Weihnachtsspektakel bietet 2 1/2 Stunden reinste Circus- und Varieté-Kunst auf höchstem Niveau für die Familie. Ganze Generationen – Großeltern, Eltern und Kinder – können sich von den einzigartigen Attraktionen bezaubern lassen.