Mahr erhält Qualitätssiegel

©Mahr
Text von:

Die Firma Mahr erhält am Mittwoch, den 7. Februar die IHK-Auszeichnung 'Eins+' für ihr qualitatives Ausbildungsprogramm. 

Die Qualität der Ausbildung wird Mahr bestätigt durch das Qualitätssiegel ‚Eins+‘, mit dem das Unternehmen als erster Betrieb in Südniedersachen Anfang Februar von der IHK Hannover ausgezeichnet wird.

Als Gäste werden Günter Hirth und Torsten Temmeyer von der IHK Hannover sowie Martin Rudolph, Leiter der IHK-Geschäftsstelle in Göttingen, erwartet. Für Mahr wird der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Stephan Gais, das Siegel entgegennehmen.

Die Auszeichnung EINS+ steht für Qualität, Verlässlichkeit und Engagement in der betrieblichen Ausbildung. Dieses Ziel verfolgt Mahr schon lange, doch das Siegel bestätigt diese Qualität nun offiziell. Und mehr noch: durch die regelmäßigen Re-Auditierungen möchte Mahr auch weiterhin immer besser werden und sicherstellen, dass die Ausbildung auch in Zukunft den Anforderungen am Arbeitsmarkt und den Bedürfnissen der Auszubildenden gerecht wird.