Magic Words

© Junfermann Verlag
Text von: redaktion

Manche Wörter haben es an sich. Sie können schon bei der Aussprache schlechte Laune oder Stress zu produzieren. STEUERERKLÄRUNG und MIGRÄNE sind Beispiele für verbale Stimmungstiefs. Eine Methode des NLP kann Abhilfe schaffen.

Die Methode Magic Words basiert auf eine gezielte Gehirnbenutzung und direkter Ansprache auf das Nervensystem. Die Autorin Cora Besser-Siegmund erklärt detailliert die einzelnen Schritte und gibt praktische Tipps und Tricks.

Die „psychologische Hausapotheke“ ist für Anfänger, wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und hilft in Stresssituationen wie Bewerbungen und Prüfungssituationen, die innere Haltung zu bewahren. Eine positivere Einstellung durch bewusste Umpolung stressbesetzter Begriffe. Kurz und effektiv.

Das Buch „Magic Words“ von Cora Besser-Siegmund ist im Junfermann Verlag erschienen und kostet 22,00 Euro.