Märchen und Musik im Uniklinikum

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Für Kinder spielt am 6. November 2008 das Theater der Nacht “Das Märchen vom Silbermond“ (Foto). Für Freunde von Gershwin, Glen Miller und Seemannsmusik gastiert am 9. November 2008 das Akkordeon-Orchester Kassel e.V.

Am Donnerstag, 6. November 2008, steht das „Theater der Nacht“ aus Northeim mit dem zweiten Stück seiner Gastspielreihe auf der Bühne in der Osthalle des Universitätsklinikums Göttingen. Auf dem Nachmittagsprogramm steht diesmal „Das Märchen vom Silbermond“ (Foto) nach einem tschechischen Märchen. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Die Aufführung dauert etwa 50 Minuten (ohne Pause). Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, den 9. November 2008, spielen 24 Musiker vom Akkordeon-Orchester Kassel e.V. Glen Miller, Gershwin und Seemannslieder. Das Orchester existiert seit 1960 und besteht aus 24 aktiven Musikern im Alter von 18 bis 76 Jahren. Neben dem Akkordeon spielen noch weitere Instrumente (Schlagzeug, Elektronium, Keyboard, usw.). Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.