Life Science-Report Niedersachsen 2007

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der von der BioRegioN herausgegebenen Report bestätigt die dynamische Entwicklung der Biotechnologiebranche. Die Zahl von 46 angebotenen Ausbildungsstellen im vergangenem Jahr sowie das konstante Wachstum an Life Science-Unternehmen und Beschäftigten in der Region sprechen für sich.

„Die erfreuliche Entwicklung bezüglich der Ausbildungssituation in den kleinen und mittelgroßen Life Science-Unternehmen und die beständigen Neugründungen und Neueinstellungen sprechen für die Zuversicht der Branche. Sie zeigt aber auch, dass die Biotechnologie in Niedersachsen auf dem richtigen Weg ist ein führender Standort für die Erforschung, Entwicklung und Markteinführung von biotechnologischen Dienstleistungen und Produkten zu werden“, so Wirtschaftsstaatssekretär Joachim Werren.

Der jährlich erscheinende Bericht basiert auf der aktuellen Befragung niedersächsischer Life Science-Unternehmen und gibt einen Überblick über die Branche der Life Sciences – vorrangig Biotechnologieunternehmen – in Niedersachsen.

Für den Report wurden die Daten zu den Hauptgeschäftsfeldern, der Umsatzentwicklung, den Gründungsaktivitäten und Beschäftigtenzahlen, sowie zum Stand der klinischen Entwicklung und der vorhandenen Forschungsinfrastruktur in Niedersachsen ermittelt.

Vorgestellt werden zudem ausgewählte Kooperationen im Betrachtungszeitraum seit 2006 sowie die Eckdaten des Projektes „BioProfile“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Ihre Innovationen und ihr internationales Potenzial präsentieren die niedersächsischen Life Science-Unternehmen vom 6. bis 9. Mai auf der „BIO 2007″ in Boston auf dem deutschen Gemeinschaftsstand.