Lauf gegen Bluthochdruck

© Blutdruckinstitut Göttingen e.V.
Text von: redaktion

Unter dem Motto “Gesundes Gewicht - gesunder Blutdruck! Laufen für einen gesunden Blutdruck“ findet am Samstag, dem 22. Mai, zum vierten Mal der “Lauf gegen Bluthochdruck“ am Kiessee statt.

Der Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck bietet auch völlig Ungeübten die Möglichkeit, unter den Augen der Helfer des ASC Göttingen und der die Teilnehmer betreuenden Ärzte, sich an sportliche Aktivität heranzutasten. Rund um den Kiessee sind Blutdruckmess- und Notfall-Stationen aufgebaut.

Los geht es bei dem vom Blutdruckinstitut Göttingen e.V. organisierten Lauf um 11 Uhr beim Vereinsheim des GPC (Ende des Parkplatzes am Kiessee). Für den Lauf kann sich jeder mit Spaß an Bewegung anmelden. Die zu laufenden Strecken reichen vom 800 Meter Intervall-Gehen über Nordic Walking in Gruppen bis zum ambitionierten Laufen über eine Distanz von ein (= 2,3 km) bis drei Runden um den Kiessee.

Sollte es der Verlauf der Playoffs erlauben, haben die Teilnehmer zudem die Gelegenheit, die Basketballer der BG Göttingen in einer Autogrammstunde hautnah zu erleben. Denn das Team des Basketball-Bundesligisten hat seit diesem Jahr die Patenschaft für das Blutdruckinstitut und seine Aktionen übernommen.

Die Anmeldung für den Lauf ist unter Tel.: 0551/50 87 69 6, per E-Mail oder im Internet möglich.