KWS setzt Wachstumskurs fort

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

KWS wird im laufenden Geschäftsjahr 2008/2009 den Wachstumskurs im Umsatz fortsetzen. „Derzeit erwarten wir einen Umsatzanstieg um rund zehn Prozent“, erläutert Philip von dem Bussche, Vorstandssprecher der KWS SAAT AG die Umsatzprognose.

Die KWS SAAT AG ist erfolgreich mit einem 82,8 Millionen Euro gestiegenen Umsatz ins neue Geschäftsjahr 2008/2009 (Stichtag 30.06.) gestartet Zum 30. September liegt das Betriebsergebnis bei -11,2 Millionen Euro, das Finanzergebnis erreicht 0,1 Millionen Euro und das Ergebnis nach Steuern belief sich im ersten Quartal auf -6,3 Millionen Euro.

„Derzeit erwarten wir einen Umsatzanstieg um rund zehn Prozent“, erläutert Vorstandssprecher Philip von dem Bussche (Foto) die Umsatzprognose. „Aus heutiger Sicht kann KWS das operativ hervorragende Ergebnis des vergangenen Geschäftsjahres wieder erreichen“.

Erfreulich ist auch der vorgesehene Personalaufbau, verstärkt werden soll insbesondere der Bereich Forschung & Entwicklung am Standort Einbeck. Weiterhin werden die Mitarbeiter in größerem Umfang als bisher an dem langfristigen Unternehmenserfolg beteiligt, hierzu legt KWS ein erweitertes Mitarbeiterbeteiligungsprogramm auf.