Kurzfilmfestival sucht Unterstützer

© Göttinger Filmnetzwerk
Text von: redaktion

Das erste Göttinger Kurzfilmfestival ‚Mach mal halblang!‘ geht in die heiße Phase – vom 26. bis 28. September zeigen Filmtalente im Lumière ihr Können. Die Veranstaltung bietet Filmschaffenden und Filmfreunden ein Forum des Kennenlernens, Austauschens und gebündelter Kreativität. Werden Sie Sponsor und unterstützen Sie den Göttinger Film.

Ein Ziel des Kurzfilmfestivals: Göttingen war einst Filmstadt und soll mit dieser Aktion wieder als solche wahrgenommen werden. Hierfür werden noch Partner und Sponsoren gesucht.

Der gemeinnützige Verein Göttinger FilmnetzWerk e. V. (ein lokales Netzwerk von Filmschaffenden und –interessierten) veranstaltet das Kurzfilmfestival. Geplant ist eine jährliche Wiederholung, das Festival soll wachsen und langfristig ein fester Bestsandteil der deutschen (Film)Festivallandschaft werden, so der Wunsch des Vereins.

Bei Interesse kann gegen eine entsprechende Spende sebstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit als Sponsor, Premium- oder Hauptsponsor in Erscheinung zu treten und eine Anzeige im Programmheft schalten. In Falle eines Sponsorings würde das Logo auf allen Medien rund um das Festival dargestellt – insbesondere in den Programmheften, auf Plakaten und auf der Internetseite.

Mehr zum Kurzfilmfestival finden Sie im faktor-Artikel ‚Mach mal halblang!‘ – Erstes Göttinger Kurzfilmfestival vorgestellt oder auf der offiziellen Homepage www.goettinger-kurzfilmfestival.de