Kunstausstellung bei KWS

© KWS SAAT AG
Text von: redaktion

“Evolution“ ist der Titel der derzeitigen Ausstellung im Biotechnikum (BiT) der KWS SAAT AG in Einbeck. Die Künstlerin Sigrid Nienstedt stellt meisterhaft gemalte Vögel, Fische, Insekten und Säugetiere aus.

Sigrid Nienstedt wurde in Krebeck im Landkreis Göttingen geboren, wo sie auch heute noch ein Atelier besitzt. So sind einige Arbeiten dieser Ausstellung dort entstanden.

Die Idee, eine Ausstellung zum 200. Geburtstag Charles Darwins mit dem Titel „Evolution“ zu gestalten, entstand durch die Mitarbeit eines ehemaligen KWS Kollegen, der die Künstlerin Anfang dieses Jahres in Einbeck kennenlernte.

Nienstedts rasanter Pinselduktus verleiht ihren Bildern eine eigene Dynamik. Durch die klassische Portraitdarstellung erhält das Tier darüber hinaus eine starke Gewichtung und Aufwertung. So ist es ein besonderes Anliegen der Malerin durch ihre Kunst, alle Lebewesen malerisch als Gleichberechtigte anzunehmen.

Die Ausstellung wurde Ende September vom KWS Vorstand Christoph Amberger eröffnet. Noch bis Ende Dezember 2009 sind die Kunstwerke im BiT zu sehen.