Kunst und Kultur im APEX

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Das November-Programm im APEX bietet etwas für jeden Geschmack. Höhepunkt wird die Ausstellung „Bodenständig surreal“ von Monika Sieveking sein. Ausstellungseröffnung ist am 19. November um 12 Uhr.

Das November-Programm im APEX bietet etwas für jeden Geschmack. Höhepunkt wird die Ausstellung „Bodenständig surreal“ von Monika Sieveking sein. Die Malerin verwandelt Bekanntes, ohne es zu zerstören; auch wenn die Verwandlung zuweilen als absurde Verkehrung erscheint. Ausstellungseröffnung ist am 19. November um 12 Uhr.

Musikalisch reicht das Programm von „Jazz-Grooves“ mit Dirik Schilgen (9. November) über den Gitarristen David Sick (10. November) bis hin zur Mischung aus Folk, Jazz, Rock und Klassik mit der Göttinger Band „Crackwood Jelly“ (17. November, jeweils ab 20.15 Uhr).

Auch die Kabarett-Liebhaber kommen im APEX mit Hans-Günther Butzko (18. November) und „Die Buschtrommel (25. und 26. November, jeweils ab 20.15 Uhr) auf ihre Kosten.

Weitere Informationen zum Monatsprogramm bzw. zum Vorverkauf finden Sie unter

Foto: „Rotkäppchen“ von Monika Sieveking