kulturis

©P.O.S. KRESIN DESIGN GmbH
Text von: redaktion

Was im ersten Lockdown als KiSN aus dem Ei schlüpfte, wird jetzt erwachsen. KiSN heißt seit März kulturis. Das Online-Magazin macht Kulturschaffende aus und in Südniedersachsen sichtbarer und ermöglicht so das Entdecken bislang verborgener Juwelen.

kulturis soll vernetzen, informieren, darstellen, veranstalten und bündeln. Eine Kulturplattform, wie es sie in dieser Region bisher noch nicht gab.

Als Namens- und Gestaltungsgeber war P.O.S. Kresin Design schon bei KiSN von Anfang an involviert. Nun ist P.O.S. froh und stolz darüber, auch die Entwicklung von kulturis begleiten zu dürfen.

Herausgekommen ist eine Wort-Bild-Marke, die klare Kante zeigt.

P.O.S. freut sich auf viele weitere tolle Projekte gemeinsam mit der Crew um Moritz Steinhauer und Olaf Martin.