Künstlerischer Leiter bietet Vorgeschmack auf die Festspiele 2014

© Int. Händel-Festspiele Göttingen GmbH / Robert Workman
Text von: redaktion

Das Warten hat ein Ende, am 30. April 2014 um 19.30 Uhr ist es endlich soweit: Mit dem 'Auftakt!'-Konzert des Künstlerischen Leiters der Festspiele Laurence Cummings und des renommierten Flötisten Peter Holtslag beginnt die Festspielsaison der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2014.

Alle Händel-Freunde und solche, die es noch rechtzeitig zu den Festspielen werden wollen, sind herzlich eingeladen, in der St. Martini-Kirche Dransfeld schon einmal Festspielluft zu schnuppern. Laurence Cummings am Cembalo und Peter Holtslag mit Block- und Traversflöte geben vier Wochen vor der offiziellen Eröffnung der Festspiele unter dem Motto ‚Musik in London um 1714‘ einen Vorgeschmack auf das, was die Festspielbesucher in diesem Jahr erwartet. Auf dem Programm stehen neben Werken von Georg Friedrich Händel auch Charles Dieupart, Jacques Paisible und weitere Zeitgenossen Händels.

Karten für das Auftaktkonzert sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf unter www.haendel-festspiele.de, in Göttingen beim GT Ticket-Service, Jüdenstr. 13, bei der Tourist-Information Göttingen, Markt 9 sowie dem Deutschen Theater, Theaterplatz 11 erhältlich.