Kreativ-Unternehmer mit innovativen Ideen gesucht

© Donkey Products
Text von: redaktion

Das Bundeswirtschaftsministerium und der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien vergeben zum zweiten Mal die Auszeichnung “Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“. Gesucht sind Unternehmerpersönlichkeiten, die innovative Ideen und Projekte in der Kultur- und Kreativwirtschaft umsetzen.

„Schon das Mitmachen lohnt sich“, sagt Jutta Rieping, Mitglied des Kammermusik-Ensembles Spark, das sich selbst „klassische Band“ nennt. Ihre unorthodoxe Art des Musizierens brachte ihnen den Titel „Kultur- und Kreativpilot Deutschland 2010“ ein.

„Wertvoll ist die Vernetzung mit anderen Kreativen bundesweit. Das Starthilfepaket für Gewinner hat uns immens weiter gebracht.

Bis zum 30. Juni 2011 können sich Kultur- und Kreativunternehmer um die Auszeichnung bewerben. Zur Bewerbung reicht ein Motivationsschreiben, in dem die Idee kurz dargestellt wird. Hinzu kommt ein knapper Lebenslauf. Zusätzlich kann ein kurzer mit einfachen Mitteln erstellter Videoclip eingereicht werden.

Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie: „Das Kreativpiloten-Programm leistet Starthilfe für Menschen im Kultur- und Kreativbereich. Wir wollen sie unterstützen, aus ihrer Idee ein erfolgreiches und professionelles Unternehmen zu machen.“

Insgesamt 32 Kultur- und Kreativpiloten werden von einer fachkundigen Jury ausgewählt und im Oktober 2011 in Berlin ausgezeichnet. Sie werden ein Jahr lang den Titel tragen und von Branchenfachleuten des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln mit Workshops begleitet.

Die Experten durchleuchten in so genannten Screenings die innovativen Geschäftsideen und helfen bei der Weiterentwicklung. Die Kreativpiloten kommen mit anderen Kreativunternehmern in Kontakt und knüpfen wertvolle Netzwerke.

Tania Breyer, Ansprechpartnerin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft für Bremen und Niedersachsen, erklärt die Idee:

„Die Kreativpiloten erhalten bundesweite Sichtbarkeit für ihre Projekte und auf die eigene Geschäftsidee abgestimmte Trainings und Workshops. Die Auszeichnung setzt bei der Persönlichkeit der kreativen Unternehmer an und unterstützt sie dabei, aus eigener Kraft mit ihrer Arbeit wirtschaftlich erfolgreich zu sein.“