Knatterboot-Rennen

©Kulturstiftung Kornhaus
Text von: redaktion

Zum dritten Mal treten am 22. Mai zahlreiche Knatterboote in der PS.Lernwerkstatt in einem Zeitfahren gegeneinander an. Für den Bau haben Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 in den vergangenen Wochen Bleche und Dampfmotoren von der Stiftung NiedersachsenMetall erhalten.

Gebaut werden die Knatterboote in Zweierteams während des Schulunterrichts. Wie im vergangenen Jahr werden die Boote abschließend in den Räumen der PS.Lernwerkstatt des PS.Speicher zu Wasser gelassen. Das Team der PS.Pädagogik sowie von NiedersachsenMetall laden alle Interessierten ein, an der Rennstrecke mitzufiebern.

Gestartet wird am Mittwoch, den 22. Mai 2019, um 14:00 Uhr in der PS.Lernwerkstatt in Einbeck, Hullerser Tor 5a.

Die Erlebnisausstellung PS.Speicher Einbeck erlebt seit ihrer Eröffnung im Sommer 2014 überregionale Aufmerksamkeit und ungebrochen starken Publikumszulauf. Grundlage der Ausstellung ist eine Sammlung historischer Fahrzeuge aus dem Besitz des Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf, die er der gemeinnützigen Kulturstiftung Kornhaus schenkte und damit der Allgemeinheit öffentlich zugänglich machte. Die Sammlung gilt als eine der größten ihrer Art weltweit. Insbesondere die hochprofessionelle und moderne Art der Präsentation der Sammlung hat große Beachtung beim Publikum und in den Medien gefunden.