Klostergespräch

©Alciro Theodoro da Silva
Text von: redaktion

Anständig Geld verdienen steht im Mittelpunkt des Klostergesprächs am 12. November von 18 bis 21.15 Uhr im Kloster Bursfelde in Hann. Münden. Nicholas Matten, Geschäftsführer von Stiebel Eltron spricht in einem Impulsvortrag über 'Profit, Wachstum, Ethik und Moral in der Wirtschaft - kann man das vereinbaren?'.

Das Klostergespräch bringt Verantwortliche aus Unternehmen ins Gespräch über Ethik in der Wirtschaft. Eine überschaubare Gesprächsrunde ermöglicht Vertrauen. Sie tauschen sich über Branchen hinweg aus; dabei trifft zum Beispiel die Personalleiterin den Betriebsratsvorsitzenden eines ganz anderen Unternehmens. Zeit für neue Blickwinkel in einer Atmosphäre jahrhundertealter Spiritualität.

Das Format ist seit über zehn Jahren bewährt und findet mehrmals im Jahr mit Teilnehmenden aus dem südlichen Niedersachsen statt. So bringt der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) christlich-ethische Leitgedanken in die sich verändernde Arbeitswelt ein.

Die Veranstaltung am 12. November startet mit der Teilnahme am Abendgebet in der Klosterkirche, gefolgt von einem Imbiss und dem Impulsvortrag von Nicholas Matten mit anschließender Diskussion. Der Tagesabschluss findet in der Westkirche statt.

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt erbittet Anmeldungen unter: eimterbaeumer@kirchliche-dienste.de.

Auf Wunsch kann eine Übernachtung in einem der stilvoll eingerichteten Zimmer des Klosters dazugebucht werden (55,50 Euro mit Frühstück). Genießer lassen den Abend bei einem gemeinsamem Glas Wein im Backhaus ausklingen.