Klippfixx

Text von: redaktion

Die Steinbock Technik GmbH entwickelt und vertreibt inklusive Produkte und Dienstleistungen. „So möchten wir dazu beitragen, unsere Zukunft nachhaltiger und inklusiver zu gestalten.“, so Jonas Morgenroth, der Geschäftsführer der Steinbock Technik GmbH.

„Unser neuestes Produkt ist der Klippfixx. Mit diesem können sich Menschen, die Rheuma, Arthrose, altersbedingte Muskelschwäche oder eine Halbseitenlähmung auf Grund eines Schlaganfalls haben, wieder selbstständig die Fingernägel schneiden.“

Der Klippfixx wurde in den letzten Jahren zusammen mit Wolfgang Peter entwickelt, der auf Grund eines Schlaganfalls selbst halbseitig gelähmt ist. Der so entstandene Klippfixx ist ein Produkt, dass fest in der Region verankert ist.

„Der so entstandene Klippfixx ist ein Produkt, dass fest in der Region verankert ist. Erfunden und entwickelt in Göttingen und produziert in der Region Südniedersachsen. Wir freuen uns nach mehreren Jahren der Entwicklung nun zusammen mit dem Sanitätshaus Deppe den Klippfixx am 2. November 2019 auf der Gesundheitsmesse in der Klinik am See in Bad Gandersheim vorzustellen“, so Jonas Morgenroth weiter.