Klimaschutz kommt jetzt groß raus!

©AdobeStock: chris
Text von: Marisa Müller

Vorbild sein und etwas für die Umwelt tun – immer eine gute Idee. Auch bei vielen Unternehmen tut sich inzwischen etwas. Wer sich in der Region Hannover schon länger mit dem Thema beschäftigt, sollte jetzt handeln.

Denn es sind Fördergelder von bis zu 100.000 Euro möglich. Eventuelle Projekte können sein: Energie- oder Wärmeversorgungskonzepte, Speichertechnologien, klimafreundliche Gebäudeprojekte, Bürgeranlagen für erneuerbare Energien und innovative Mobilitätskonzepte. Für eine Bewerbung zur Förderung sind Unterlagen wie etwa eine Projektbeschreibung, eine Kostenkalkulation und Finanzierungspläne notwendig. Anträge sind bis zum 31. Juli einzureichen.

Kontakt: www.tinyurl.com/fNds-Klimaschutzleitstelle