Kerzenscheinführungen

© Günter Jentsch, ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Text von: redaktion

Im Rahmen des zum zweiten Mal stattfindenden „Harzer KulturWinters“ bieten das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried und sein Klostercafe Kerzenscheinführungen zu ungewohnter Stunde.

Nach Einbruch der Dunkelheit führt der einrucksvolle Rundgang die Besucher im Schein Hunderter Kerzen durch den mittelalterlichen Kreuzgang und seine angrenzenden im Parterre liegenden Räumlichkeiten, die einst nur den Mönchen vorbehalten waren – spannend und einmalig auch für Kinder.

Das herzhafte Kniesteressen, eine Harzer Spezialität, rundet diesen unvergesslichen Abendbesuch im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried ab.

Termine (nur nach Voranmeldung) am 3., 5., 6. und 7. Februar sowie am 12., 13. und 14. Februar 2009, Beginn jeweils um 18 Uhr. Auf Anfrage auch außerhalb des „Harzer KulturWinters“ für Einzelbesucher und Busgruppen.

Weitere Infos und Anmeldung: 05525 209879