Kanzlei Dr. Fuellmich & Associates gehört zu den Top-20

© Mirko Plha
Text von: redaktion

Getestet von der Wirtschaftswoche wurde sie zu einer der Top-20 Anlegerschutz-Kanzleien in Deutschland gekürt. Testkriterien waren Prozesserfolge, die Häufigkeit von Vergleichsgesprächen, Erfahrung, Qualität des Kanzleiteams sowie die Seriosität der Mandantengewinnung und des Marketings.

Die Wirtschaftswoche schreibt: „Der Göttinger ist Spezialist für die Geschädigten von so genannten „Schrottimmobilien“. Dabei setzt er deren Ansprüche sowohl gegen die Erwerber der überteuerten Immobilien wie auch der Zeichner von Anteilen an verschiedensten Immobilienfonds durch.

Daneben vertritt Fuellmich auch zahlreiche Anleger, die Opfer der Finanzkrise geworden sind, insbesondere solche, die unwissentlich hochspekulative Zertifikate erworben haben.

Fuellmich ist international bestens vernetzt, spricht fünf Fremdsprachen und ist vor allem dann, wenn gute US-Kontakte zur Durchsetzung der Ansprüche hilfreich sind, erste Wahl.“

Passend zur Aufnahme in die Liste der 20 Top-Kanzleien präsentiert sich die Sozietät mit überarbeitetem Internetauftritt, der gemeinsam mit der Werbeagentur Blackbit und dem Göttinger Fotografen Mirko Plha gestaltet wurde.

Aktuell erstrittene Urteile der Kanzlei und des BGH sind online gestellt und geben Einblicke in den momentanen Stand der Rechtsprechung.

Die auf Verbraucherschutz im Bereich Kapitalanlagerecht spezialisierte Kanzlei mit Sitz in Nikolausberg vertritt seit mehr als 15 Jahren bundesweit die rechtlichen Interessen geprellter Anleger gegenüber deutschen Banken.