Jubiläumsfeierlichkeiten zur Personalunion

© Int. Händel-Festspiele Göttingen GmbH
Text von: redaktion

Das FestspielOrchester Göttingen und der NDR Chor unter der Leitung von Laurence Cummings werden gemeinsam mit hochkarätigen Solisten am 24. Mai das Abschlusskonzert des Lufthansa Festival of Baroque Musique in der Kirche St. John's Smith Square zelebrieren.

Im Zentrum des traditionsreichen Festivals, das in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert, steht die Personalunion zwischen den Königreichen Großbritannien und Hannover. Auf dem Programm steht das Oratorium Joshua. Bereits am Vortag sind die Ensembles mit demselben Werk im Rahmen der Konzertreihe Das Alte Werk in der Laeiszhalle in Hamburg zu Gast. Für dieses Konzert sind unter www.ndrticketshop.de noch Karten erhältlich. Das Konzert in Göttingen am 29. Mai, das die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen eröffnet, ist nahezu ausverkauft.

Weitere Infos unter www.lufthansafestival.org.uk oder www.ndr.de. Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen finden 2014 vom 29. Mai bis 10. Juni in Göttingen und der Region statt. Ausführliche Informationen zum Programm und zum Vorverkauf finden Sie unter www.haendel-festspiele.de.