Jetzt geht’s los! Forum Wissen

©Georg-August-Universität Göttingen
Text von:

Mit einem großen Baustellenfest startet am Sonntag, den 22. Oktober, der Bau des Forum Wissen.

Besucherinnen und Besucher sind herzlich ins ehemalige Gebäude der Zoologie eingeladen. Es gibt ein Bühnenprogramm, Mitmachaktionen für die ganze Familie und Führungen durch die Baustelle. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr an der Berliner Straße 28.

„Bevor das Haus endgültig den Architekten, Handwerkern und Bauarbeitern übergeben wird, öffnen wir ein letztes Mal die Türen und geben den Blick auf das zukünftige Wissensmuseum frei“, so Ulrike Beisiegel. Die Präsidentin der Universität Göttingen eröffnet die Veranstaltung gemeinsam mit Marie Luisa Allemeyer, Direktorin der Zentralen Kustodie, Rainer Bolli, Leiter des Gebäudemanagements der Universität Göttingen, sowie Wolfgang Meyer, Vorsitzender des Förderkreises Forum Wissen. Die Schauspielerinnen Gaby Dey und Dorothée Neff vom Deutschen Theater Göttingen führen durch das Programm, das von Unterstützern des Forum Wissen gestaltet wird. Zu ihnen zählen nicht nur Studierende und Forschende der Universität Göttingen, sondern auch etliche Bürgerinnen und Bürger Göttingens und der Region.

Damit sich möglichst viele Menschen für das Projekt engagieren, startet am Sonntag die Kampagne ‚wir wollen’s wissen‘. „Unter diesem Motto wollen wir bis zur Eröffnung des Forum Wissen Ende 2019 alle Interessierten über den aktuellen Stand des Museums informieren und einladen, das Projekt mit ihren Ideen und Spenden zu unterstützen“, so Katharina Kastendieck, Leiterin des Fundraising der Universität Göttingen. Die ersten Botschafterinnen und Botschafter des Forum Wissen sind bereits in den kommenden Tagen auf Plakaten in und um Göttingen zu sehen. Weitere sollen folgen und ihre Unterstützung für das Projekt unter anderem durch das Tragen einer eigens für die Kampagne entworfenen Brille zum Ausdruck bringen. Auch das Hotel Freigeist engagiert sich für den zukünftigen Nachbarn und übernimmt am Sonntag das Catering. Der Erlös für Kaffee und Kuchen kommt dem Forum Wissen zugute.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Besucherinnen und Besucher werden jedoch gebeten, sich bis Freitag, 20. Oktober 2017, unter kontakt@forum-wissen.de oder 0551 39-26205 für die Baustellenführungen anzumelden.