Jetzt bewerben!

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Beim „Norddeutschen Website Award 2007“ werden Websites von kleinen und mittleren Unternehmen aus Norddeutschland ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt insgesamt 6000 Euro. Ausgerichtet wird der Wettbewerb u. a. von dem E-Commerce-Beratungszentrum der IHK Hannover.

Hauptbewertungskriterium des Wettbewerbs ist die Qualität der Zielgruppenansprache. Weiterhin werden bewertet die Erfüllung rechtlicher Anforderungen, Inhalte, Darstellung/Gestaltung, Navigation, Kommunikation/Community sowie Funktionalität/Technische Umsetzung.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die die Definition für kleine und mittlere Unternehmen erfüllen, deren Website im Zeitraum der Ausschreibung zugänglich ist und sich bis zur Preisverleihung nicht wesentlich ändert. Web-Designer und Web-Agenturen können Kundenprojekte mit Einwilligung des Unternehmens einreichen, eigene Webseiten sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Oktober 2007.

Die Gewinner dieses Wettbewerbes sind außerdem für den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten und vom KEG Saar und KLICK Trier organisierten Bundeswettbewerb NEG Website Award 2007 nominiert, an dem die Landessieger aus 13 Bundesländern teilnehmen.