Jazzfestival: Erstmals Jazzfrühstück im Uniklinikum

© UMG
Text von: redaktion

Am Sonntag,den 3. November 2013, findet im Restaurant des Uniklinikums Göttingen um 11:00 Uhr ein Jazzfrühstück mit den SWING CLUB CATS statt.

Erstmals ist das Universitätsklinikum Göttingen in diesem Jahr Veranstaltungsort beim Göttinger Jazz-Festival.

Gleich zwei Mal bietet die UMG ihren Besuchern und besonders ihren Patienten feine Jazz-Perlen an: ein sonntägliches Jazzfrühstück mit den SWING CLUB CATS und eine Woche später die Jazzaholics im Sonntagabendprogramm Kult(o)ur am Sonntag.

Zum Sonntagsfrühstück ins Uniklinikum?

Im Rahmen des Göttinger Jazzfestivals 2013 haben Kultur im Klinikum und die UMG Gastronomie am 3. November erstmals ein Jazzfrühstück auf die Beine gestellt. Dazu liefern die SWING CLUB CATS den passenden Sound.

Die Band nimmt ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die große Zeit des Swing. Das Quintett aus renommierten Göttinger Jazzmusikern spielt Arrangements der großen Bigbands von Benny Goodmann, Count Basie, Duke Ellington und anderen.

Doch auch die kleinen Besetzungen, wie die von Nat King Cole, John Kirby und Teddy Wilson haben es ihnen angetan. Ohne Kontrabass, aber mit Gitarre, spielt die Band in einer typischen Besetzung dieser Zeit. Die linke Hand des Pianisten übernimmt hierbei den Bass-Part.