Investitionen in die Zukunft

© GoePaTec GmbH
Text von: Redaktion

Die GoePaTec GmbH hat über 40.000 Euro in modernste Messtechnik und eine Zertifizierung investiert.

Dazu gehört vor allem die Anschaffung eines FARO-3D-Messarms. Mit diesem Gerät wird das Mess-Spektrum der GoePaTec erheblich erweitert. Teile und Baugruppen können schnell und präzise vermessen werden. Dabei ermöglichen integrierte Temperatur- und Überlastungssensoren eine maximale Genauigkeit.

Insgesamt vier Mitarbeiter der GoePaTec wurden vom Hersteller für die Bedienung dieses High-Tech-Gerätes geschult und eingewiesen.

„Mit dem Messarm können wir Teile und Baugruppen auch direkt während des Fertigungsprozesses messen. Diese hohe Flexibilität bei größtmöglicher Genauigkeit sichert die Qualität der von uns gefertigten Präzisionsteile“, freut sich der technische Geschäftsführer Sven Quentin.

Parallel zu den Investitionen in den Messbereich wurde die GoePaTec GmbH nach der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Das Audit erfolgte durch den TÜV Hessen und konnte bereits beim ersten Anlauf erfolgreich abgeschlossen werden.

Geschäftsführer Carsten Kleine : „Ganz besonders freut uns, dass die von uns in einem Pilotprojekt mitentwickelte Steuerung der Fertigungsprozesse unter Verwendung von Tablet-PCs vom TÜV Hessen als sehr innovativ beurteilt wurde.“

Darüber hinaus bewertete der TÜV Hessen die umfassenden Investitionen der GoePaTec GmbH in die gesamte Infrastruktur als besonders positiv.