Internetportal “Studieren in Göttingen“ online!

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die drei Göttinger Hochschulen gehen mit einem gemeinsamen Internetportal online. Ziel der Vernetzung ist ein effektiveres Hochschulmarketing für den Studienort Göttingen.

Das Portal wirbt ab sofort für ein Hochschulstudium in Göttingen. Die Homepage www.studieren-in-goettingen.de ist das erste Ergebnis eines langfristigen Marketingprojekts für den Studienort Göttingen. Die Georg-August-Universität, die HAWK und die Private Fachhochschule, das Studentenwerk Göttingen und die Stadt Göttingen haben sich dafür an einen Tisch gesetzt. Oberbürgermeister Wolfgang Meyer betonte die „historische Dimension“ dieser Kooperation. Auch der Vorsitzende des Göttinger Studentenwerks, Jörg Magull, begrüßt die Zusammenarbeit: „Wir können mehr Studierende betreuen, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.“

In das Portal, das heute offiziell online gegangen ist, wurden bisher 70.000 Euro investiert. Jeder Partner verlinkt dort auf seine Inhalte, die er regelmäßig aktualisiert. Eine englische Version ist bereits in Planung.

Dirk Artmann, Pressesprecher der Privaten Fachhochschule Göttingen, lobt das gemeinsame Vorgehen: „Damit gehören wir bundesweit zu den Vorreitern.“