Internationaler Sparkasse & VGH Cup

© Sparkasse/VGH
Text von: redaktion

Vom 7. bis 10. Januar 2010 treffen sich die U19-Mannschaften europäischer und deutscher Spitzenclubs sowie hoch motivierte Regionalvereine zu einem Hallenfußball-Turnier der Extraklasse in der Göttinger Lokhalle.

Anspruchsvolle Gegner, eine perfekte Organisation und nicht zuletzt ein begeistertes Publikum sorgen seit mehr als 20 Jahren dafür, dass der Juniorcup in Göttingen als eines der besten europäischen Turniere in dieser Altersklasse gilt.

Jedes Jahr strömen über 11.000 Zuschauer zu vier Tagen Spitzen-Hallenfußball und einem attraktiven Rahmenprogramm in die Lokhalle.

Neben dem spannenden Duell „David gegen Goliath“ liegt der Reiz des Turniers im unmittelbaren Erleben von Jung-Stars, die hier an der Schwelle zu ihren großen Karrieren mit ihren Mannschaften antreten.

Es spielen in der

  • LOTTO-Gruppe: Fulham F.C., SC Freiburg (TV), Hannover 96, SC Hainberg, SVG Göttingen, RSV Göttingen 05, FC Lindenberg-Adelebsen
  • CocaCola-Gruppe: FC Basel, FC Schalke 04, SV Werder Bremen, FC Grone, JSG Schoningen/Bollensen/Weser, Nikolausberger SC, JSG Werratal
  • Flippothek-Gruppe: FK Austria Wien, VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund, JSG Moringen/Fredelsloh, Sparta Göttingen, JSG Hebenshausen/Werra, JSG West
  • mister.lady-Gruppe: FC Kopenhagen, Hamburger SV, 1.FSV Mainz 05, SV Bad Lauterberg, JSG Bergdörfer, SV BW Bilshausen, Bovender SV

Der Ticket-Vorverkauf für den Sparkasse & VGH Cup 2010 hat begonnen. Karten sind erhältlich bei: Toto Lotto Hoffmann im Real-Markt (Große Breite 6), McDonald‘s Restaurant‘s in Weende, Grone, Innenstadt, mister.lady, Filiale Kaufpark, Sputniks Sportshop (Wiesentalsweg 6), Soccer Arena Göttingen (Reinhard-Rube-Str. 27), Blick Kartenservice im Reisebüro Uhlendorff (Pauliner Str. 1), Göttinger Tageblatt (Jüdenstr. 13c) und Extra Tip (Prinzenstraße 10 – 12).