Internationale Händel-Festspiele Göttingen starteten am Donnerstag

© Anton Säckl
Text von: redaktion

Auf der Gastspiel-Tour in Hamburg und London gefeiert kommt das Oratorium Joshua mit dem FestspielOrchester Göttingen unter der Leitung von Laurence Cummings, dem NDR Chor und einem erstklassigen Solistenensemble mit Kenneth Tarver (Tenor) in der Titelpartie, Anna Dennis (Sopran), Renata Pokupić (Mezzosopran) und Tobias Berndt (Bariton) jetzt auch nach Göttingen.

Am Donnerstag, 29. Mai 2014, eröffnete der Künstlerische Leiter der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen um 19 Uhr in der Stadthalle Göttingen mit Händels Oratorium die Festspiele 2014.

Für den zweiten Festspieltag, Freitag, 30. Mai, sollten sich Händel-Freunde unbedingt den Festvortrag mit Annette Richards vormerken. Sie spricht über Händels berühmtes Halleluja und die Verbindung zur Personalunion zwischen den Königreichen Hannover und Großbritannien, die 2014 zentrales Thema der Festspiele ist.

Wer für die bereits ausverkaufte ‚Musik zur Krönung Georgs I.‘ um 19.30 Uhr in der St. Jacobikirche keine Karten mehr bekommen hat, sollte sich auf keinen Fall das Nachtkonzert mit dem Berryman-Quartett um 22 Uhr in der St. Marienkirche entgehen lassen. Mitglieder des FestspielOrchesters Göttingen wandern in ihrem Programm ‚Crossing the Border‘ entlang der Stilgrenze zwischen höfischer und Folkmusik des 18. Jahrhunderts und versprechen einen schwungvollen Ausklang des zweiten Festspieltags.

Karten für die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2014 sind im Vorverkauf unter www.haendel-festspiele.de, in Göttingen beim GT Ticket-Service, Jüdenstr. 13, bei der Tourist- Information Göttingen, Markt 9 sowie dem Deutschen Theater, Theaterplatz 11 erhältlich. Außerhalb Göttingens erstehen Sie Eintrittskarten bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen (Kartenhotline: 01805-70 07 33, EUR 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz). Eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung werden Restkarten als ‚Last-Minute-Tickets‘ zu besonders günstigen Konditionen angeboten.