Internationale Ansiedlung im GVZ Göttingen

Text von: redaktion

Mit dem neu gegründeten Logistikunternehmen CS Cargo Deutschland GmbH hat die GWG ein weiteres internationales Logistikunternehmen im GVZ Göttingen ansiedeln können.

Konzept, Konditionen und der GVZ-Standort Göttingen haben die Manager von CS Cargo Deutschland schnell überzeugt. Das Mutterunternehmen mit ihrem Heimatstandort Tschechien möchte von Göttingen aus Deutschland und Westeuropa erobern.

Die Manager der finanzstarken CS Cargo-Gruppe haben ehrgeizige Ziele: Bereits Ende dieses Jahres sollen am Standort Göttingen über 30 Beschäftigte am Expansionskurs arbeiten.

Ab Juni werden zunächst 200 Quadratmeter Bürofläche im Logistikzentrum durch CS Cargo bezogen, weitere notwendige Flächen werden durch die GWG kurzfristig im Herbst zur Verfügung gestellt.