Ins Gespräch kommen

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Attraktive Frühbucherrabatte warten auf die Aussteller der 2.Entscheider-Messe im Mai 2008.

Nach dem Erfolg der ersten Auflage findet am 16. und 17. Mai 2008 die 2.Entscheider-Messe in der Göttinger Lokhalle statt. „119 Aussteller und über 2.500 Besucher kamen zur Messe, um Synergien zu nutzen und um Geschäfte anzubahnen oder sogar abzuschließen“, erklärt Messe-Vorstand Andreas Bosk. Mindestens ebenso viele Aussteller und Besucher erwarten Initiator Bosk und seine Mitstreiter Marco Böhme, Florian Grewe, Sebastian Mauritz und Horst Wolf für das Wochenende vor Pfingsten im kommenden Jahr.

„Wir geben mit der Messe einen Überblick über die unternehmerische Vielfalt der Region und wollen erreichen, dass Aufträge letztlich hier vor Ort statt in die Ferne vergeben werden“, erklärt Horst

Wolf, der für die Standbuchungen Ansprechpartner ist, das innovative Messekonzept. Da die Nachfrage groß und der Platz in der Lokhalle begrenzt ist, empfehlen die Organisatoren den Unternehmen, ihren Stand bald zu buchen. Attraktive Rabatte belohnen Frühbucher bis zum 15. Januar 2008 . „Je früher gebucht wird, desto weniger kostet ein Stand“, erklärt Wolf. So wird es einen kompletten

Messestand erneut für unter 1.000 Euro geben. Unternehmen, die bereits bei der Messepremiere im Juni 2007 als Aussteller dabei waren, wurden zusätzlich belohnt. Sie durften ihren Standort in der

Lokhalle behalten oder sich einen anderen aussuchen.

„Wir wollen den Entscheidern eine Plattform bieten“, erklärt Initiator Bosk das Grundkonzept der Messe. Das ist bei der Premiere erfolgreich gelungen. Laut einer nicht repräsentativen Online- Befragung des Göttinger Marktforschungsunternehmens eResult unter rund 200 Messeteilnehmern waren rund 75 Prozent der Besucher Geschäftsinhaber oder leitende Angestellte.

Was die Entscheider-Messe zudem von anderen Wirtschaftsmessen unterscheidet: Sie ist eine Plattform für die Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern. Die gemütlichen Lounges mit Sitzgruppen und die Restaurant-Zone vom Partner Hotel Freizeit In bieten einen angenehmen Rahmen, um sich in ungezwungener Atmosphäre und abseits des Alltagsstresses mit alten und neuen

Kunden zu unterhalten.

Neben dem Messebetrieb wird es im Mai 2008 erneut ein umfangreiches Vortragsprogramm geben und am Freitagabend eine hochwertige Abendveranstaltung. Um die Entscheider-Messe für alle Beteiligten noch erfolgreicher zu machen, wollen die Veranstalter die Besucherwerbung verstärken, um so vor allem mehr Entscheider aus Nordhessen und Nordthüringen anzulocken. Außerdem

wird der Eintrittspreis an der Tageskasse auf 25 Euro gesenkt und die Besucherakkreditierung erleichtert. Oberstes Ziel aller Maßnahmen: Die Kommunikation erleichtern.

Text: TOBIAS KINTZEL

Foto: DA SILVA