Innovationen gestalten Zukunft

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Mekom Regionalmanagement Osterode am Harz e.V. und die vier Harzer Volksbanken geben erstmalig in einer gemeinsamen Aktion unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Sigmar Gabriel einen Innovationspreis aus.

Mekom Regionalmanagement Osterode am Harz e.V. und die vier Harzer Volksbanken geben erstmalig in einer gemeinsamen Aktion unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Sigmar Gabriel einen Innovationspreis aus.

Gesucht wird die technische Innovation, welche die zukunftsfähige Ausrichtung des Unternehmens unter Beweis stellt und damit Arbeitsplätze in der Region erhält und neu schafft: von der Erfindung eines neuen Fahrradständers bis zur Entwicklung eines neuen Hightech-Werkstoffs.

Es können sich alle Unternehmen oder künftige Unternehmer um den Preis im Gesamtwert von 6.000 Euro bewerben, die ihren Firmensitz in den Landkreisen Osterode am Harz oder Goslar haben, unabhängig von der Größe, Herkunft oder Branche. Die drei besten Innovationen erhalten jeweils einen Geldpreis (3.000, 2.000 und 1.000 Euro).

Bewerbungsunterlagen können bei der Mekom-Geschäftsstelle, Tel.: 0 55 22/50 21 58 oder per E-Mail angefordert werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2007.