In der kommenden Saison gibt es alle Spiele der Veilchen live

© BG Göttingen
Text von: redaktion

Diese Nachricht lässt die Herzen der Basketballfans wohl deutlich höher schlagen: Ab der Saison 2014/15 werden alle Spiele der Beko BBL live zu sehen sein. Die Deutsche Telekom sichert sich sämtliche Medienrechte für die kommenden vier Spielzeiten. Die Partnerschaft beinhaltet die nationalen und internationalen audiovisuellen Verwertungsrechte.

Somit werden auch alle Partien der BG Göttingen in der kommenden Spielzeit live zu sehen sein – entweder über die Plattformen der Deutschen Telekom oder auch im Free-TV. „Wir freuen uns über diesen tollen Deal der Beko BBL. Wir sind gerade erst wieder zurück in der ersten Liga und ein solcher Schritt kann auch uns als ‚Wiederaufsteiger‘ enorm nach vorne bringen im Hinblick auf die überregionale Präsenz“, ist Pro BG-Geschäftsführerin Anna Jäger begeistert von dieser Entwicklung.

„Die Beko BBL hat sich in den vergangenen Jahren toll entwickelt und wir freuen uns sehr auf die neue Saison.“ „Alle Spiele der Beko BBL werden künftig live auf den Plattformen der Telekom ausgestrahlt. Zusätzlich soll es einen Free-TV-Partner geben. Das ist eine neue Dimension“, so Beko BBL- Geschäftsführer Jan Pommer. Somit können Basketballfans ab der Saison 2014/15 alle 306 Beko BBL-Begegnungen der Hauptrunde, alle Playoff-Begegnungen sowie das Beko BBL TOP FOUR (Pokal-Endrunde), den Beko BBL ALLSTAR Day (Unterhaltungs-Highlight), den Beko BBL Champions Cup (Meister gegen Pokalsieger) und die Pokal-Qualifikation live konsumieren.

Kunden der Telekom erhalten dieses Angebot kostenfrei und können alle Begegnungen über sämtliche Telekom-Plattformen verfolgen – egal, ob über Entertain auf dem Fernseher, PC, Tablet oder Smartphone. Basketballfans, die keine Telekom-Vertragskunden sind, werden ebenfalls kein Spiel verpassen und können in einem Bezahlangebot (ähnlich dem des NBA League-Pass) zu attraktiven Konditionen die Spiele aller Teams online und über Mobilfunk und Tablet-Apps sehen. Näheres zu dem Angebot und den Konditionen wird die Telekom zu gegebener Zeit bekannt geben.