Ideenbeweger

©pixabay TeroVesalainen
Text von:

'Ideenbeweger'-Crowdfunding-Kampagne startet am 30. Mai mit einem Workshop in der PFH Private Hochschule Göttingen.

Die neue Plattform ‚Ideenbeweger‘ soll jungen Startups aus Südniedersachsen helfen, unternehmerische und soziale Ideen zu finanzieren und in Gang zu setzten. Am 30. Mai um 10 Uhr fällt der offizielle Startschuss für das regionale Crowdfunding-Portal.

Mit dem Ideenbeweger möchte das ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH Private Hochschule Göttingen regionale Projekte aus der Region voranbringen, eine Kultur des Experimentierens schaffen und die Mitmach-Mentalität stärken. Die Plattform wird gemeinsam mit der NBank sowie der Volksbank Kassel Göttingen realisiert – in Kooperation mit dem SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC).